en

Einstellung und Futter / Trainingsmöglichkeiten

Stallgasse Die Pferde sind im großen hellen Hauptstall mit gegenüberliegenden Boxenreihen, einer breiten Stallgasse und bestem Stallklima untergebracht. Die Boxen haben ein Maß von  3,60 x 3,60 Meter, verfügen über ein großes Aussenfenster und sind selbstverständlich in einem sehr guten und sicheren Zustand. Zudem stehen große Aussenboxen zum Teil mit Paddock, Eckboxen für Pferde die keine Nachbarn mögen und Boxen in Sondergröße zur Verfügung!

Der Futterwagen rollt 2x täglich durch den Stall, um die Pferde mit Hafer und mineralisiertem Sportpellets zu versorgen. Mittags bekommen die Pferde individuelle Futtermittel. Raufutter in Form von Heu oder Heulage wird morgens und abends verabreicht. Die Pferde stehen auf reichlich Stroh, auf Wunsch auch Späne möglich. Alle unserer „Vierbeiner“ werden ihren Bedürfnissen entsprechend gefüttert und sind dementsprechend in einem sehr guten Futterzustand! 

Von der Stallgasse aus führt ein Durchgang in die freundliche helle Reitbahn (20 x 40 Meter). Auf die Pflege der Reitböden wird allergrößter Wert gelegt, deshalb wird die Bahn täglich abgezogen und bewässert! Der Außenplatz (Sand) hat eine Größe von 30 x 70 Meter, ist eingebettet in eine wunderschöne Landschaft und bietet beste Trainingsmöglichkeiten. Hindernissmaterial / Parcours wird selbstverständlich gepflegt und ist ausreichend vorhanden, sodass wir die Pferde optimal ausbilden und auf ihre Aufgaben vorbereiten können.

Zum Entspannen stehen Koppeln zur Verfügung, auf denen die Pferde jeweils mit Nachbarn und sicher nach Bedürfnis täglich stundenweise die Sonne und die schöne Landschaft genießen dürfen und ihren Stallgenossen bei der „Arbeit“ zusehen können!