en

Aktuelles aus 2015


Wir wünschen zum Jahresausklang eine schöne Adventszeit und fröhliche Weihnachten und bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen im zurückliegenden Jahr. Alles Gute im neuen Jahr, vor allem viel Glück, Gesundheit und tolle Erfolge mit den Pferden!

Herzlichst Ihr Ausbildungsstall Patricia Duchac

November

Zur Verdener Auktion bekamen drei Reit und Springpferde die Zulassung vom Hannoveraner Verband.

Interessante junge Pferde mit vielversprechenden Abstammungen wie zum Beispiel  Chacco Blue, Van Helsing, Ampere, Fürst Romancier, Serano Gold, Sir Donnerhall,  Stanley, Asti`s Amsterdam, Stakkato stehen zum Anreiten und zum Vorstellen 2016 sowie teils zum Verkauf bei uns in Ausbildung.

September

Auf Rang Drei platzierten sich auf dem Herbstturnier in Bettenrode die Rappstute vom Sandro Hit-Rubinstein  in der Reitpferdeprüfung sowie die DF Stute  vom Fürst Nymphenburg-Don Marco in der Dressurpferdeprüfung,  vorgestellt von Patricia.

Ferrero Küsschen D wechselt ihren Besitzer! Wir wünschen ihrer neuen Reiterin, dass sie genauso viel Erfolg und Freude, wie wir es mit der besonderen Stute hatten, auch in der Zukunft haben wird!!!

Der letzte Monat in der grünen Saison, schon sehr herbstlich, begann mit zwei Siegen in Hameln. Dort wurden die lackschwarze dreijährige „Sandro`s Queen“ und die herrliche Dunkelfuchsstute „Ferrero Küsschen“ in den Aufbauprüfungen von Patricia erfolgreich präsentiert.

Lea Dietrich absolviert ab September ihr drittes Ausbildungsjahr als angehende Pferdewirtin in unserem Stall.
August

In den Sommerferien absolvierten nach vorangegangenem Lehrgang 16 Teilnehmer im Alter von vier bis 25 Jahren die Reitabzeichenprüfung auf unseren Schulpony`s und Reitpferden.

In Kreiensen-Rittierode wurden die Springpferde ein weiteres Mal erfolgreich vorgestellt und in Klasse L und M auf den vorderen Plätzen rangiert sowie zwei Youngster vom Stakkato und Cassini mit dem Turniersport vertraut.

Die erst dreijährige „Sandro`s Queen“ vom Sandro Hit x Rubinstein belegte bei ihrem ersten Turnierstart auf den Dressurtagen Göttingen-Holtensen mit Patricia Platz Zwei!
Juli

Das nächste Burgturnier folgte Anfang Juli in Adelebsen. Dort erreichte die wunderschöne Dunkelfuchsstute „Ferrero Küsschen D“ jeweils Platz Zwei in der Dressurpferde A und L mit Ihrer Ausbilderin Maren Henkel. An diesem heißen Sommerwochenende zeigten die Springpferde ebenso eine sportliche Leistung. Es platzierten sich die 6-jährige „Sissy“ auf Rang Drei in einem L Springen sowie einer guten Runde in Klasse M und die 5-jährige „Elba“ auf Platz Fünf in der Klasse L und Platz Vier in der Springpferdeprüfung Klasse M mit Patricia.

Zur Zuchtstutenleistungsprüfung in Alsfeld empfahlen sich eine dreijährige vom Sandro Hit x Rubinstein aus der Zucht von W. Gründel mit einer acht für den Schritt und Trab sowie einer 9,5 für die Rittigkeit und eine vierjährige vom Soliman de Hus x Wolkentanz gezogen von Stefanie Lampe, Söder mit ebenfalls ziemlich guten Noten in den GGA und auch einer sehr guten Ausbildungssnote von 9,0.

Der nächste Turniertag fand auf dem Springturnier in Eschwege statt, wo die jungen Pferde „Sissy“ und „Penelope“ mit Patricia nach fehlerfreien Runden guten Platzierungen erreichten.
Juni

Das erste Turnier in diesem Monat fand in Dingelstädt statt. Dort platzierten sich „Penelope“  und Patricia auf Platz vier in der Springpferdeprüfung Klasse A. In der Klasse L belegten Hilke und „Quietime“  Platz drei mit der Wertnote 8,3 und im M Springen platzierte Hilke ebenfalls den 6-jährigen Quaid-Sohn auf den vorderen Rängen, nämlich Platz vier und damit eine wichtige Platzierung die 6-jährige zusätzlich benötigen um am Bundeschampionat in Warendorf teilnehmen zu können!

„Ferrero Küsschen D“ und Maren Henkel absolvierten ihre erste Bundeschampionats-Qualifikationsprüfung für junge Dressurpferde in Prussendorf mit einer ziemlich guten Benotung und sehr zufriedenstellenden Leistung! Die charmante 5-jährige Stute hatte im  letzten Jahr noch ein Fohlen bei Fuß und konnte in diesem Jahr bereits einige Male als Siegerin den Platz verlassen! In Lamspringe platzierten sich die beiden dann an dritter Stelle in der Dressurpferde-Klasse L.

Weiter ging es auf dem sehr schönen Ambiente in Nörten Hardenberg. Dort platzierten sich die Youngster „Quietime“ und „Sissy“ an dritter, vierter und siebter Stelle in den Springpferdeprüfungen Klasse L sowie „Elba“ und „Penelope“ auf dem sechsten, siebten und achten Rang mit Patricia im Sattel.

Mai

Los ging es in Liebenburg im Viereck! Das schöne Paar „Ferrero Küsschen D“ und Maren setzen ihre Siegesserie in den Dressurpferdeprüfungen fort und gewannen wieder einmal diese Aufbauprüfung mit der Wertnote von 8,0! Wow, Maren!

Auf dem Eichenhof in Uslar gewann derzeit Hilke die Aufbauprüfung für junge Springpferde im Sattel der 4-jährigen Carrico-Tochter „Bahatisha“, zudem platzierte sie die Perigueux-Galvano Tochter „Penelope“ auf dem dritten Rang! Die pfiffige 6-jährige „Sissy“ erreichte ebenfalls Platz Drei in einem Punktespringen Klasse L!

In Bovenden erreichte Maren den zweiten Platz mit der 5-jährigen Fürst Nymphenburg Tochter!

Zur Sommerauktion nach Verden bekamen vier von fünf vorgestellten Pferden am 19ten die Zulassung.

Mit einer Qualifikation zum Bundeschampionat auf dem großen Turnier in Richelsdorf ging es am 21ten Mai weiter. Die beiden 6-jährigen Springpferde „Quietime“ vom Quaid im Besitz von Uwe Bünger, Hemmingen und „Sissy“  vom Stakkato`s Highlight im Besitz von Manfred Köpp, Nörten wurden mit ziemlich guten Noten in der Springpferde L von Hilke wie gewohnt ordentlich präsentiert! Die 5-jährige El Bundy-Grosso Z Tochter „Elba“ bekam ihr Ticket zum Championat nach Warendorf!

In Nesselröden gab es wieder die goldene Schleife für Maren und „Ferrero Küsschen D“ und damit schon der fünfte Sieg für dieses Paar in diesem Jahr!

Zur Bezirksstutenschau in Göttingen wurden vier junge Stuten vorgestellt, die mit 1A ausgezeichnet wurden!

Der ausdrucksstarke und vermögende 6-jährige Quaid-Sohn „Quietime“ konnte in Uder mit seiner gewohnten Reiterin Hilke die Springpferdeprüfung Klasse L für sich entscheiden sowie sich in der Springpferde Klasse M auf dem dritten Rang platzieren! Weitere Platzierungen errang Hilke mit „Sissy“ in den Klassen L.  Für Maren und die herrliche Fürst Nymphenburg Tochter hieß es Platz 4.

April

Erster Turnierstart in diesem Monat war auf dem Dressurturnier in Göttingen. Dort holte sich die 5-j. Fürst Nymphenburg Tochter „Ferrero Küsschen D“ mit Maren im Sattel einen weiteren Sieg in der Dressurpferdeprüfung mit einer souveräner Vorstellung! Super gemacht ihr Zwei!

Die jungen Springpferde zeigten sich vielversprechend auf dem Frühjahrsturnier in Richelsdorf am 16ten! Mit einer 8,5 konnten Patricia und die 4-jährige Holsteinerin „Bahatisha“ vom Carrico-Landos im Besitz von Maria Leskinen, Finnland die Springpferdeprüfung für sich entscheiden. Bei den 5-jährigen Springpferden platzierten sich die pfiffige „Elba“ vom El Bundy und Patricia mit einer Benotung von 8,5 an zweiter Stelle. Die Perigueux-Galvano Tochter „Penelope“ im Besitz von Uwe Bünger wurde bei ihrem ersten Turnierstart von Hilke sehr sicher präsentiert und platzierte sich mit einer Wertnote von 7,9! Weitere Nullrunden erzielte Hilke mit den Pferden „Sissy“ und „Quietime“ in den Aufbauprüfungen.

Das zweite Freilandturnier fand in Göttingen statt. Dort siegte mit 8,6 wieder einmal „Elbchen“ mit Patricia im Sattel und „Penelope“ wurde von Hilke mit 7,8 platziert!

Auch am vorletzten April-Wochenende wurden die jungen Pferde von ihren Reiterinnen hervorragend präsentiert. In Derenburg ging Maren Henkel mit „Ferrero Küsschen D“ an den Start und konnte den dritten Sieg in Folge in der Drpf. A mit der jungen sympathischen Dunkelfuchs Stute erreichen.  In Eschwege wurden die  Springpferde  „Frauke K“ vom For Edition,  „Sissy“ vom Stakkato`s Highlight,  „Penelope“ vom Perigueux  sowie „Elba“ vom El Bundy von Hilke und Patricia auf den Rängen platziert!

Am 30.04. machte sich Hilke auf den Weg nach Hildesheim-Steuerwald und stellte die 5-jährige Elba im Besitz von M. von Bodenhausen in ihrer ersten Springpferde M sicher vor und platzierte sich damit an fünfter Stelle sowie an dritter Stelle in der Springpferde L mit guten 8er Wertnoten in einer großen Konkurrenz. Super gemacht Ihr Zwei!

März

Auf den ersten Turnieren zeigten sich die jungen Dressur- und Springpferde mit Maren, Patricia und Hilke im Sattel erfolgreich und vielversprechend. In Hofgeismar stellte die gefühlvolle Ausbilderin Maren „Ferrero Küsschen D“ vom Fürst Nymphenburg - Don Marco in der Dressurpferde Kl. A gut vor und platzierte die 5-jährige bei ihrem ersten Turnierstart an vierter Stelle! Patricia belegte Platz zwei in der Springpferdeprüfung und Hilke belegte mit dem 6-jährigen sportlichen Quaid Sohn „Quietime“ im Besitz von Uwe Bünger aus Hemmingen Platz fünf im L Springen mit Stechen.

In der darauffolgenden Woche am 21. und 22. ging es in Oberkaufungen an den Start. Die vierjährige Carrico-Landos Tochter „Bahatisha“ im Besitz von Maria Leskinen, Finnland präsentierte sich in ihrer nun zweiten Springpferdeprüfung wieder fehlerfrei und einer ziemlich guten Benotung mit Patricia im Sattel. Sie konnte diese Prüfung mit der 5-jährigen „Elba“ vom El Bundy-Grosso Z, die im letzten Jahr schon fantastische Leistungen erbrachte, gewinnen. Eine weitere Platzierung verbuchte die Reiterin mit „Frauke K“ vom For Edition.

Maren Henkel stellte derzeit „Ferroro Küsschen D“ am Tag des junges Pferdes in Alsfeld erfolgreich in der Dressurpferdeprüfung vor und platzierte sich an dritter Stelle mit 7,5!

Mit einer Benotung von 8,0 und dem Sieg in der Dressurpferdeprüfung gelang es Maren in Fritzlar, auf dem letzten Turnier im März, die sehr sympathische junge Stute „Ferrero Küsschen D“ gekonnt zu präsentieren.

Februar Aus unserer Zucht stammt die jetzt 8-jährige Artani-Quantus Tochter „Anaconda D“ die mit ihren großartigen Reitern Ben Asselin und Jenna Thompson (Attache Stables, Calgary) erfolgreich in 3* GP unterwegs ist. Ihr 6-jähriger Bruder vom Chacco Blue „Chaccolino D“ wechselte Anfang dieses Jahres in den Stall von Ken Berkley und Scott Stuart. Good Luck!
Januar Zur Winterauktion in Verden wurden 1 Springpferd aus dem Züchterhaus Rittstieg sowie 2 Reitpferde der ZG Zwingmann & Richwien von unserem Team vorbereitet und dort zu annehmbaren Preisen versteigert.